Logo Audena Naturheilpraxis

Audena-Naturheilpraxis – Therapieangebot Clustermedizin

AGBs

Impressum

Hagebutten

Hagebutten

ClusterMedizin

Die ClusterMedizin ist ein integriertes Diagnose- und Therapiesystem, das modernste Technik mit traditionellem Wissen vereinigt. Sie versteht sich als komplementäres Verfahren, welches die Schulmedizin ergänzt. Der Anstoß zur Entwicklung der Clustermedizin kam aus der Paracelsus- und Zimpel-Spagyrik. Heute wird in der ClusterMedizin mit computergestützten Expertensystemen sowie quantenphysikalischen und evolutions-biologischen Modellen gearbeitet. Entwickler der Clustermedizin ist der Philosoph und Alchemist Prof. Ulrich Jürgen Heinz.

Das Einzigartige der Clustermedizin


ist die Tatsache, dass der Mensch als Körper-Seele-Geist-Einheit gesehen wird. Im Alltag als Körper-Gefühle-Gedanken-Einheit beobachtbar. Dabei werden die Gefühle von der Psyche (Seele) gesteuert und die Gedanken von der Persönlichkeitsstruktur (Geist).

Der Körper

als Ort des physischen Geschehens von Stoffwechsel, Infektionskrankheiten, Toxinbelastungen, Verletzungen, Alterungsprozessen und genetischen Präpositionen. (Diesen Bereich erforscht primär die Schulmedizin.)

Die Psyche

ist ein zum Überleben notwendiges Alarmsystem. Sie ist die Bewahrerin aller Gefühle, Prägungen, Konditionierungen und Verletzungen. Ab der Zeugung werden alle Erlebnisse und damit verbundene Gefühle in der Psyche gespeichert. Sie hütet erinnernd die Verletzungsmuster, um zu verhindern, dass die Verletzungen nochmals geschehen. Wenn die Signale der Psyche unterdrückt und verdrängt werden, drückt sie sich über Organstörungen aus. Je nach Psychemotiv werden bestimmte Organfunktionen gestört. Welche Störung sich wie ausdrückt ist in der Clustermedizin in Jahrelanger Arbeit entschlüsselt worden.

Der Geist

ist der tiefste und am schwersten zugängliche Bereich des Menschen. Hier ist die Persönlichkeitsstruktur abgespeichert. Diese spiegelt die Vorfahren-Leben und kollektive Einflüsse über Jahrhunderte hinweg, wie z.B. Kriegserlebnisse, Hungersnöte, Gefangenschaft, aber auch Liebesbeziehungen, familiären Erlebnisse, menschliche Fürsorge u.a. Hier zeigt die Clustermedizin die neuronalen Verknüpfungen im Großhirn des Menschen auf, beschreibt mental und sozial begründete Prozesse und weist auf deren Ursachen hin.

Ziel der Clustermedizin


ist die Körper-Seele-Geist-Einheit eines Menschen gesunden zu lassen. Seine Einmaligkeit und Individualität zu fördern und gleichzeitig seinen bestmöglichen Platz in der Gesellschaft, auf der Erde und im Universum zu finden. Dies ist der Weg um im Einklang mit sich und der Welt zu leben!

Clustermedizin Diagnostik


Das größte Problem jeder Heilmethode ist, die Störung zu erkennen und einzuordnen, wobei ein Patient nur das von sich beschreiben kann, was er über sich weiß und der Behandler dann nur das findet, wonach er sucht.

Um einem Menschen möglichst nahe an seinem Kern zu begegnen, sollte man viel über seine Hintergründe erfahren. Je tiefer ein Mensch verstanden wird, umso größer wird die Möglichkeit, die richtige Maßnahme zu ergreifen, der der Behebung der Störung dienen.

Genau diese Hintergründe transparent zu machen, ist das Hauptanliegen der Clusterdiagnose. Das Verfahren ist in der Lage, die Geschichte eines Menschen zu beschreiben. Dazu bedient es sich einer Reihe von Quellen, die im Manchen vorhanden sind und die jeweils bestimmte Themenschwerpunkte repräsentieren.

Im Unterbewusstsein sind alle vergangenen Erlebnisse und Erinnerungen in einzelnen Formen an verschiedenen Orten im Gehirn abgespeichert. Es gibt keine ergiebigere Quelle als die Gehirne, wenn man etwas über die Vergangenheit und den wirksamen Faktoren eines Menschen herausfinden möchte. Um sich dieser Quelle zu bedienen, wird der Patient mit Worten und Sätzen konfrontiert, die bestimmte Vorstellungen in ihm wachrufen. Die so aufgerufenen Gefühle durchlaufen das Unterbewusstsein und verbinden die einzeln abgelegten Formen der Erinnerungen zu einem, neuen Bild, welches der Patient über eine geometrische Form auf einer sogenannten Graphentafel, die ihm vorliegt, ausdrückt.

Da die Emotionen aus dem Unterbewusstsein kommen und man keine logische Beziehung zwischen den Formen und konkret interpretierbaren Aussagen sehen kann, ist diese Art der Befragung sehr aussagekräftig und nicht beeinflussbar.

Clustermedizin Therapie


WasserCluster

Hochwertige ClusterSpagyrika abgefüllt in Flaschen stehen auf dem Tisch

aus Spagyrischen Essenzen. Für diese spagyrischen Mittel werden Pflanzengemeinschaften verwendet, die in einem vier- bis fünfjährigen komplizierten Gärverfahren zu edlen und hochwertigen ClusterSpagyrika heranreifen. Durch ihr gemeinschaftliches Wachsen, Ernten und Vergären sind die Mittel in der Lage, die komplexen Lebensabläufe eines Körpers ganzheitlich zu unterstützen. Die Wirkung ist eine Reaktivierung der Selbstheilungskräfte.

SchallCluster (ClusterTöne)

die direkt über das Ohr bestimmte Hirnareale reizen und Einfluss auf die Steuerung des Stoffwechsel nehmen. Weiter wirken die Töne über den Schall/Druck direkt auf die Zellmembran und beeinflussen deren Elektromagnetisches Feld. Dies führt zur besseren Entgiftung und besseren Nährstoffaufnahme. Die Wirkung ist umstimmend, zur Selbstkorrektur fördernd. Besonders erfolgreich ist die Schalltherapie bei allergischen Reaktionen.

BildCluster

Aus den Grundmustern, die einem Patienten eigen sind, werden ebenfalls bewegliche Bilder erstellt die Sie auf dem PC anschauen können. Diese wirken auf dem Neuronalem Netz in den Hirnen. Verknüpfungen die bislang brach lagen werden aktiviert. Die Fähigkeit neue Wege zu gehen, sowohl im Denken wie im Handeln, werden freigesetzt. Das Ergebnis ist eine höhere Denkleistung, verbunden mit grösserer Steuerungsfähigkeit für Körper und Psyche.

Gemäß § 3 des deutschen Heilmittelwerbegesetzes weise ich auf folgendes hin: Keines der auf diesen Internetseiten dargestellten Therapieverfahren und deren Wirkungen sind schulmedizinisch/wissenschaftlich bewiesen oder anerkannt. Sie beruhen ausschließlich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde.

2017 © Audena Naturheilpraxis